Sie benötigen Hilfe bei der Versorgung Ihres Lieblings?

 

Bei unserem kostenlosen Kennenlerntermin besprechen wir alle Dinge, die Ihnen wichtig sind. 

 

Ihr Liebling kann in seiner gewohnten Umgebung bleiben und muss sich nicht auf eine andere Umgebung einstellen. 

 

Gibt es besondere Dinge zu beachten? 

Ist Ihre Fellnase krank? Dann sollten wir dies wissen, 

um im Notfall genug Hintergrundwissen zu haben

 

 

                                                                                

 

 

 

Sie entscheiden, ob wir ein- oder zweimal am Tag nach Ihrem Liebling schauen sollen. Wir halten mich ganz an Ihre Angaben, damit es keine zu großen Unterschiede während Ihrer Abwesenheit geben wird. 

 

Dabei hinterlassen wir stets ein sauberes Umfeld - die Schüsseln werden täglich gereinigt, es gibt natürlich jeden Tag frisches Wasser und wenn einmal ein verdauungsbedingter Unfall passiert ist, beseitigen wir diesen natürlich auch. 

 

 

Was oben hineinkommt, muss erfahrungsgemäß unten wieder hinaus. Natürlich kümmern wir uns auch um dieses "Ende der Nahrungskette" und reinigen die Katzentoilette(n) täglich. 

 

Möchten Sie, dass wir zweimal vorbei schauen, so reinigen wirselbstredend auch die Toilette zwei mal. 

 

 

Für den Fall, dass regelmäßige Gaben von Medikamenten anstehen, übernehmen wir dieses natürlich auch (keine Spritzen).

 

Wir arbeiten dabei liebevoll und konsequent, lehnen Gewalt ab. 

 

Normalerweise gibt es nach unserem Bindungsaufbau keinerlei Probleme bei der Verabreichung. 

 

 

Sollte doch einmal ein Besuch beim Tierarzt anstehen, so handeln wir nach bestem Wissen und Gewissen, als ob es unser eigenes Tier wäre. 

 

Sie informieren uns vorab, ob Sie möchten, dass im Notfall Ihr Tierarzt angefahren werden soll. Darüber hinaus haben wir eine sehr kompetente Tierärztin auf Abruf, die auch unseren Tieren immer mit ihrem großen Fachwissen zur Seite steht. 

 

 

Auf Wunsch kümmern wir uns auch um die Fellpflege, wenn Ihr Schatz dies zulässt. 

 

Verknotete und verfilzte Felle bedürfen in der Regel jedoch einer Schur, die vom

Tierarzt durch zu führen ist, denn es wäre eine Quälerei, Knoten und Filzknubbel 

heraus-ziepen zu wollen.

Das würde unsere frische Freundschaft auf das Empfindlichste stören. 

 

Natürlich geht es nicht nur ums leibliche oder medizinische Wohl beim Catsitting.

 

Auch Geist und Seele wollen Anregung, insbesondere, wenn man sonst den Tag über alleine ist... wenn das tägliche Miteinander mit der Bezugsperson fehlt. 

 

So sorgen wir dafür, dass wir immer ein bißchen Spiel und Spaß bei unserer gemeinsamen Zeit mit einbauen. 

Sind darüber hinaus noch kleine Handreichungen rund ums Haus / die Wohnung zu erledigen,

so bieten wir Ihnen auch hier Hilfe an... 

  • Briefkasten leeren
  • Müll rausstellen
  • Wohnung lüften
  • Blumen gießen

Sprechen Sie uns einfach gerne an!

 

 

 

Falls Sie nicht über die Möglichkeit verfügen, mit Ihrem Tier zum Tierarzt zu fahren, übernehmen wir gerne auch diesen Dienst.

 

Bitte haben Sie aber Verständnis dafür, dass wir aus rechtlichen Gründen nur Ihr Tier transportieren dürfen. Eine Beförderung von Personen ist ohne Personenbeförderungsschein nicht erlaubt. (PBefG)

 

 

 

 

 

Unser Herz gehört allen Tieren, und während wir Kleintiere

gerne zur Urlaubszeit bei uns aufnehmen können,

geht das bei Hunden leider nicht. 

 

Allerdings bieten wir unseren Gassi-Geh-Service an, so dass Sie sich 

ganz Ihrer Arbeit widmen können. Und wer weiß, was die Zukunft so 

bringen wird....

 

 

  

Bei Bedarf bieten wir den Service der Katzenbetreuung bei uns Zuhause an. Wir haben momentan 2 Einzel-, bzw. Familienzimmer mit jeweils 12 qm für Urlaubsschätze zur Verfügung. Sie wollen sich ja auch nicht im Urlaub mit Fremden das Zimmer teilen. :)

 

Bitte melden Sie sich diesbezüglich frühzeitig bei uns, denn unsere Urlaubsplätze sind gerade während der Ferienzeiten schnell ausgebucht. 

 

Ihre Tiere benötigen für einen Aufenthalt bei uns einen Impfstatus, der up-to-date ist und eine aktuelle Entwurmung oder besser eine Sammelkotprobe über 3 Tage , in der Woche vor Urlaubsantritt (durch den Tierarzt zu belegen). Bitte vermerken Sie... wir nehmen nur Kastraten auf oder unkastrierte Kitten bis 6 Monate bei uns auf.